Unterschreiben

feuille_profauna_de

Um von den Behörden für gültig erklärt zu werden müssen zwingend folgende Punkte eingehalten werden :

1. Nur Schweizer Bürger und Bürgerinnen mit Wohnsitz in der Schweiz können unterschreiben.

2. Das Geburtsdatum muss vollständig sein.

3. Ein Unterschriftenbogen kann nur Unterschriften aus einer Gemeinde enthalten. Nicht vergessen, den Namen der Gemeinde auf dem Blatt einzutragen.

4. Es muss von Hand unterschrieben werden. Blätter die wir per Fax, E-Mail oder kopiert erhalten, sind ungültig.

5. Das Blatt des Unterschriftenbogens darf nicht manipuliert werden. Es muss die ganze Tabelle und Gesetzestexte enthalten. Ein zerschnittenes oder geklebtes Unterschriftenblatt wird für ungültig erklärt.

6. Oberhalb der Adresszeilen und in der letzten Kolonne darf nichts geschrieben werden. Diese Felder werden von den Kontrollorganen der Gemeinden ausgefüllt.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Unterschreiben

  1. Pingback: Der Königsweg “Dialog” ist gescheitert | Für den Schutz der Grossraubtiere

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s